RUN

RUN [REPEAT] [program-name [library-id]]

Das Kommando RUN dient dazu, ein Source-Programm zu kompilieren und auszuführen. Das auszuführende Programm kann sich entweder in der Natural-Systemdatei oder im Arbeitsbereich des Editors befinden.

Siehe auch:

Natural-Compiler in Natural System-Architektur
Namenskonventionen für Objekte in Natural benutzen

RUN Wenn Sie den Programmnamen (program name) nicht angeben, dann kompiliert Natural das Programm, das sich zurzeit im Editor-Arbeitsbereich befindet, und führt es aus.
REPEAT Wenn das auszuführende Programm mehrere Ausgabeschirme erzeugt und Sie möchten, dass die Schirme unmittelbar nacheinander (d.h. ohne zwischengeschaltete Eingabezeilen) ausgegeben werden, müssen Sie zusätzlich zum Schlüsselwort RUN das Schlüsselwort REPEAT angeben. Nach Beendigung des Programms wechselt Natural in den Kommando-Modus.
program-name Der Name des Programms, das kompiliert und ausgeführt werden soll.

Wenn Sie den program-name ohne Library-ID angeben, wird das Programm in den Arbeitsbereich gelesen (wobei ein bereits im Arbeitsbereich befindliches Objekt überschrieben wird), kompiliert und ausgeführt, vorausgesetzt es ist in Ihrer aktuellen Library gespeichert. Wenn es nicht unter der aktuellen Library-ID gespeichert ist, erscheint eine Fehlermeldung.

library-id Die Library in der sich das gewünschte Programm befindet.

Falls Sie ein Programm kompilieren und ausführen wollen, das nicht in Ihrer aktuellen Library gespeichert ist, müssen Sie zusätzlich zum Programmnamen die Library-ID dieser Library angeben.

Wenn Sie sowohl den program-name und die library-id angeben, dann wird das angegebene Programm nur dann kompiliert und ausgeführt, wenn es unter der angegebenen Library-ID gespeichert ist. Wenn es nicht unter der aktuellen Library-ID gespeichert ist, erscheint eine Fehlermeldung.

Eine Library-ID, die mit SYS beginnt, darf nicht angegeben werden (Ausnahme: SYSTEM).

Wenn Natural Security aktiv ist, können Sie keine Library-ID angeben, d.h. Sie können nur Programme aus ihrer aktuellen Library kompilieren/ausführen.